was ist ein paradoxum?

%corot% im all...

wie heute vermeldet wurde, ging heute nach mehr als zehn jahren forschung ein neuer satellit ins all um zukuenftig u.a. nach neuen planeten zu forschen und diese zu vermessen... 

laut uno leiden derzeit rund 850 millionen menschen an unterernaehrung! die zahl der chronisch hungernden weltweit steigt nach jahrzehnten des rueckgangs wieder an. etwa 100 millionen kinder sowie 15 millionen schwangere und stillende muetter erhalten ueberhaupt keine hilfe. es wuerde fünf Milliarden us-$ pro jahr kosten, diese menschen zu unter/stuetzen. 

auf der einen seite pumt man un/summen in die forschung des universums auf der suche nach auser/irdischem leben und auf dem eigenen planeten stirbt gleich/zeitig die eigene rasse an unter/ernaehrung... 

Sender74 - fragt sich:  was ist ein paradoxum?

 

27.12.06 20:51

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Susanne / Website (27.12.06 21:04)
Und ich widme mich so profanen Dingen wie meinem Leben... Manchmal gibt es doch Dinge, die viel brisanter und wichtiger sind, aber Menschen sind eben Menschen. Ich, ich und nochmal ich, dann eine Weile nichts...dann das, was das meiste Aufsehen erregt...dann VIELLEICHT noch irgendwas anderes. I.ü. 3 Haselnüsse für Aschenbrödel, nur so am Rande


sender74 / Website (28.12.06 19:52)
Hallo Susanne! vielen dank fuer den kommentar! es gibt noch menschen die sehr aufmerksam lesen! ja ist ein fehler! mein fehler! ich gebe es zu! :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen